Silber für die Schwimmer der Diesterwegschule

Die Schüler und Schülerinnen der Diesterwegschule präsentierten sich beim Grundschulschwimmwettkampf in Eibelshausen in ausgezeichneter Form und konnten den zweiten von insgesamt zehn Plätzen erreichen.

Die elf Jungen und Mädchen der Diesterwegschule waren vor Wettkampfbeginn sichtlich aufgeregt. Trotz der Aufregung wuchsen die Schüler in dem Dreikampf über sich hinaus und steigerten ihre Leistungen von Wettkampf zu Wettkampf.

Im Dreikampf ging es darum, in acht Minuten so viele Bahnen pro Schule wie möglich zu schwimmen. Im Streckentauchen und im Staffelwettbewerb wurden ebenfalls die Leistungen geprüft.

In allen drei Wettbewerben waren die Schüler der Diesterwegschule ganz vorn dabei. Ausschließlich die Eschenburgschule mit Heimvorteil konnte die Diesterwegschüler in der Bewertung knapp überbieten.

Im Dauerschwimmen landeten die Schüler der Diesterwegschule Herborn auf dem zweiten Platz. Im Tauchen erreichte die Diesterwegschule Herborn ebenfalls Platz zwei. Absoluter Höhepunkt waren die Staffelwettbewerbe. Laut angefeuert von ihren Teammitgliedern schlug die Diesterwegschule eine Sekunde nach der Eschenburgschule Eibelshausen als Zweite an.

Die im Dreikampf absolvierten Anforderungen führten in der Gesamtwertung die Schwimmer der Diesterwegschule auf den 2.Platz.

Spendenübergabe des Fördervereins

Auch in diesem Jahr spendete der Förderverein der Diesterwegschule 1000 € für die Schulbücherei.

Am Montag, den 18.02.2019 übergaben Herr Freyer und Frau Funk die neugekauften Bücher, DVDs und CDs an die Lesefüchse und die Philosophiefüchse der Diesterwegschule.

Durch die großzügige Spende des Fördervereins konnte die lange Wunschliste der Kinder etwas verkleinert werden. So konnten Sachbücher zu naturwissenschaftlichen Themen, Tierbücher, Kinderromane, Bilderbücher, Technik- und Bastelbücher, sowie Hörbücher und Kinderfilme gekauft werden. Die Schulbibliothek der Diesterwegschule ist in beiden großen Pausen, sowie während der Betreuungszeiten vor und nach dem Unterricht geöffnet. Durch die Baumaßnahmen an der Schule wird die Bibliothek nicht nur zum Lesen und Stöbern benutzt, sie ist auch ein Treffpunkt all der Kinder, die in Ruhe malen, Sammelbilder tauschen, oder einfach nur auf einem großen Sitzkissen ausruhen wollen. Während des Unterrichts wird die Bibliothek für Einzel- und Kleingruppenarbeit benutzt und trägt dazu bei, dass eine angenehme Lernatmosphäre, trotz der baulichen Einschränkungen, geschaffen werden kann. Nur durch die Hilfe von Lehrerinnen, Eltern und Erzieherinnen kann die Bibliothek in dieser Form betrieben werden. Für die Schülerinnen und Schüler ist die Bibliothek ein wichtiger Ort an der Diesterwegschule.

Weihnachtsfeier an der Diesterwegschule

Mit einem beeindruckenden Programm beteiligten sich die Klassen der Diesterwegschule an der Weihnachtsfeier. Die Turnhalle war gut gefüllt mit den Schüler und Schülerinnen, Kolleginnen und Kollegen sowie den Mitarbeitern der Schule. Hier konnten sich alle auf das bevorstehende Fest einstimmen lassen, die es wollten. Mit beeindruckenden Darbietungen wie „Herzbeben“ von der Tanz- und Musikgruppe der Klassen 2b und 3b und den Liedbeiträgen der Klassen 1a und 2a mit dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“, sowie äußerst erfrischende Interpretationen flotter Weihnachtslieder und Gitarrenbegleitung, konnten wir eine sehr gelungene Weihnachtsfeier erleben. Auch unsere Kleinsten sorgten für den besonderen Pfiff bei unserer Feier. Den Abschluss, mit dem gemeinsamen Lied, gestaltete dann die ganze Schulgemeinde. Hier spürte man ganz deutlich, wieviel Spaß es macht, gemeinsam zu singen. Dieser letzte Programmpunkt wird allen Akteuren unvergesslich bleiben und alle belohnten die Feier mit großem Applaus. Frau Hubert-Reitz bedankte sich bei dem Kollegium, den Mitarbeitern und der Konrektorin, Frau Krusy sowie bei den Kindern und Eltern für die gute Stimmung an der Schule und die engagierte Arbeit. Sie wünschte allen, die Weihnachten feiern ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und allen schöne und erholsame Ferien.

Nikolaus besucht die Diesterwegschule


Am Dienstag, dem 6. Dezember, fand der Nikolaus Zeit, die Schülerinnen und Schüler der Diesterwegschule zu besuchen. Dank fleißiger Helfer (Förderverein, Schulleitung und der Firma Rewe, Herborn) ist es ihm gelungen, alle 230 Kinder mit
einem kleinen Sack voll Mandarinen, Nüssen und Schokoriegeln zu beschenken.  Alle Schüler und Schülerinnen freuten sich sehr.
In der Pause kam der Nikolaus ins Lehrerzimmer und brachte dem Kollegium und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  der Schule eine süße Überraschung.  Wir bedanken uns ganz herzlich beim Nikolaus.

Projektwoche mit Präsentationstag an der Diesterwegschule

In diesem Schuljahr fand unsere Projektwoche vom 05.09.2018 bis 07.09.2018 statt. Am 7. September 2018 waren Eltern und Gäste zum Tag der offenen Tür mit Präsentation der Ergebnisse eingeladen.

In klassenübergreifenden Projektgruppen arbeiteten die Kinder innerhalb des Rahmenthemas Nachhaltigkeit und präsentierten am „Tag der offenen Tür“ den Eltern und der interessierten Öffentlichkeit ihre Ergebnisse.

Die Kolleginnen und Kollegen der Schule haben gemeinsam mit Elternvertretern und Schulleitung an der Zielsetzung der Projektwoche gearbeitet. In den einzelnen Projekten lernten die Schülerinnen und Schüler den Grundgedanken von Nachhaltigkeit kennen. An Hand von Beispielen, wie Naturschutzprojekten oder Initiativen für ökologisch-fairen Konsum wurde ihnen der Umgang kindgemäß nahe gebracht. Ebenfalls konnte der verantwortungsvolle Gebrauch begrenzter natürlicher Ressourcen diskutiert werden. Hier war es wichtig den Bezug des eigenen Handelns auf die Wirkung zur Natur und zum Menschen herzustellen.

 

ProjektAngebot/

Projekte (kurze Beschreibung)

Klasse
„Holundersirup“ AG Kochen
Insektenhotel Herstellen und Verkauf 1a
Zeitungskunst 1b
Upcycling (Gestalten mir Material) 1c
Das gesunde Ich

–       Essen

–       Bewegen

–       Relaxen

2. Jg
Nachhaltigkeit – hier geht es um Müll 3/4 Klasse
Mundart – „… mir schwetze hessisch…“ 3/4 Klasse
Grube Fortuna – Besichtigung 3/4 Klasse
Upcycling 3/4 Klasse
1.     Hilfe Kurs 3/4 Klasse
Wasser – Energie des Lebens 3/4 Klasse
Rund um den Apfel 3/4 Klasse
Herborn im Bild festhalten 3/4 Klasse
Fadenbretter herstellen 3/4 Klasse

Alle Mitwirkenden an der Projektwoche konnten sich am Tag der offenen Tür über die Projekte einen Überblick verschaffen, sowie sich an der Projekten beteiligen. Für das wirklich gute Gelingen dieser Projektwoche, bedanken sich bei dem Kollegium, den Mitarbeitern und den Eltern das Schulleitungsteam der Diesterwegschule.

 

Einschulung 2018

Traditionell wurden in diesem Jahr wieder die neuen Erstklässler mit einem
Gottesdienst und anschließender Feier in die Schulgemeinde aufgenommen. Dieses
Jahr fand der Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Herborn statt.
Frau Hubert-Reitz begrüßte die Schulanfänger aufs herzlichste. Die Kinder der
Klassen 4a und 4b sowie die Sportgruppe der Diesterwegschule lockerten den
Empfang mit verschiedenen musikalischen und tänzerischen Darbietungen auf.
Hierfür übernahm Frau Villinger die Leitung.
Auch in diesem Jahr konnten wir wieder die Einschulung der Erstklässler in
ansprechendem Rahmen in der Konferenzhalle in der Kaiserstraße mit der
Schulgemeinde feiern, wofür wir uns ganz herzlich bedanken.
Während anschließend die Erstklässler ihre erste Unterrichtstunde erlebten, hatten
die Eltern, Großeltern und Gäste die Gelegenheit zu ungezwungenen Gesprächen.
Viele konnten kaum noch erwarten ihre Schultüte zu öffnen.
Die Schulleitung dankt allen Mitwirkenden für die gelungene Einschulungsfeier.

Amtseinführung Frau Daniela Krusy

Am 08.06.2018 kam überraschend die zuständige Dezernentin Frau Gräfe, vom
Staatlichen Schulamt mit einer für unsere Schule sehr guten Nachricht im
„Gepäck“. In einer Dienstversammlung, an der das Kollegium, Mitarbeiter und
die Schulelternbeiratsvorsitzende teilnahmen, wurde Frau Krusy in das Amt der
stellvertretenden Schulleiterin eingeführt.
Anlässlich der Wiederbesetzung der Konrektorenstelle an der Diesterwegschule
erklärte Frau Gräfe: “Es ist schön, dass die Schule eine erfahrenen Kollegin als
Konrektorin bekommt.“
Der Personalrat unserer Schule sprach ebenfalls Frau Krusy volles Vertrauen
aus und wünschen für die zukünftigen Aufgaben ein gutes Gelingen.
Frau Hubert-Reitz bedankte sich für die gute und schnelle Unterstützung von
Seiten des staatlichen Schulamtes, besonders bei Frau Gräfe und erklärte, dass
es nicht immer einfach ist, die Entscheidung für ein Amt zu übernehmen.
Das Kollegium und die Mitarbeiter sowie die Schulleiterin wünschen einen
guten Start und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Leichtathletikfest der Grundschulen

Beim Leichtathletikfest der Grundschulen (Oberer Lahn-Dill-Kreis) am 25.04.2018 in Mittenaar erreichte die Diesterwegschule unter 9 teilnehmenden Grundschulen den 2. Platz.

Die Schulmannschaft der Diesterwegschule  mit 5 Mädchen und 5 Jungen des vierten Jahrgangs gewannen den Staffellauf über 50 m. Eine weitere Superleistung zeigte J. J., der den 800 m Lauf der Jungen gewann.

Bei recht kaltem Wetter mit zeitweiligen Regengüssen war es doch ein schöner Sporttag, an dem sich die Jungen und Mädchen über ihre erfolgreiche Teilnahme freuten.

Diesterwegschule spendet für Aguablanca

Am 13. Dezember des vergangenen Jahres veranstaltete die Diesterwegschule einen erfolgreichen, fröhlichen und gut besuchten Adventsbasar.

Durch den Verkauf von weihnachtlichen Basteleien sowie Kaffee und Kuchen wurden über 1000 Euro eingenommen, die den Schülerinnen und Schülern der Diesterwegschule zugutekommen sollen.

Nichtsdestotrotz war allen Teilnehmern der Schulgemeinschaft klar, dass gerade in der besinnlichen Adventszeit auch an diejenigen gedacht werden soll, denen es nicht so gut wie uns selbst geht.

Deshalb wurde ein Teil der eingenommenen Summe nun an Aguablanca gespendet.

Am Freitag, den 9. März, übergaben Frau K. vom Personalrat und Frau V. vom Förderverein der Diesterwegschule diese Spende im Wert von 350 Euro an Frau R.-G. und Frau T. vom Vorstand von Aguablanca.

Sie bedankten sich sehr für die Spende und freuten sich, dass so Schüler aus Deutschland Schülern in Kolumbien helfen. Denn solche Spenden werden oft direkt für die Kinder für kleinere Zusatzanschaffungen in Kolumbien verwendet.

Knappe Entscheidung beim Vorlesewettbewerb der Diesterwegschule

Am 06. März 2018 fand in der Diesterwegschule der diesjährige Vorlesewettbewerb des 4. Jahrgangs statt. Bei den klasseninternen Vorentscheidungen hatten sich 9 Kinder als Klassenbeste qualifiziert. Für die 4a starteten E. K., A. F. und E. P. Aus der 4b gingen S. Si., S. A. und L. B. ins Rennen.  Die 4c wurde von T. H., B. L. und M. M. vertreten. In der ersten Runde präsentierten die Schüler interessante und spannende Kinderbücher, die sie selbst ausgewählt hatten. Alle Zuhörer fieberten mit und überlegten: Wer hat gut betont, wer hat flüssig gelesen, wer konnte mit der Aussprache punkten oder wem konnte man besonders gut zuhören?

In einer zweiten Runde lasen alle Schüler aus dem von den Klassenlehrern ausgewählten Buch „River Singers“ von Tom Moorhouse vor. Die guten Leseleistungen der Schüler machten es der Jury, bestehend aus den ehemaligen Lehrerinnen Frau O., Frau G. und Frau Gl., wirklich nicht leicht. Nach intensiven Beratungen siegte als Jahrgangsbester S. Si. vor E. K. und L. B.. Alle Teilnehmer bekamen von der Schulleiterin Frau H-R eine Urkunde überreicht. Die drei Gewinner wurden darüber hinaus mit einem Buchgutschein für ihre Leistung belohnt.

Die Schulgemeinschaft der Diesterwegschule Herborn gratuliert den erfolgreichen Teilnehmern sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Spaß beim Lesen und Vorlesen.